Facebook Google Maps
Home Allgemein Herren-30 Mannschaft führt die Bezirksklasse an!
formats

Herren-30 Mannschaft führt die Bezirksklasse an!

Ausgestellt am 28. Mai 2015 in Allgemein

FC Westerloh führt die Liga an !

Mit drei deutlichen Siegen in der Bezirksklasse ist die Herren-30 Mannschaft des FC Westerloh e.V. TA in die Freilufttennissaison bei den Altersklassenherrenteams gestartet.
Zur Saisonmitte steht das von Mannschaftsführer Matthias Hunke angeführte Team deshalb unangefochten auf Platz 1 der Tabelle.

Im vergangenen Jahr war man als Aufsteiger in die Bezirksliga noch unglücklich wieder abgestiegen. Zum Saisonstart hatte sich die Mannschaft  deshalb die Parole ausgegeben: „Wir wollen uns gut verkaufen und so lange wie möglich oben mitspielen“.

Im ersten Spiel am 03.05. wartete aber gleich ein echter „Brocken“. Die Lipplinger mussten zum brisanten Derby nach Ostenland. Die Ostenländer sind zwar Aufsteiger aus der Kreisliga, gleichwohl aber mit namhaften Spielern der Delbrücker Tennisszene gespickt, die durchaus das Zeug zum Durchmarsch in die Bezirksliga haben, sodass eine Favoritenrolle zu Beginn kaum auszumachen war. Letztlich konnten die Ostenländer ihren Heimvorteil aber nicht nutzen, sodass nach zum Teil packenden und bis zum Schluss spannenden Duellen die Lipplinger als souveräner 8:1-Sieger nach Hause fuhren. So konnten fünf von sechs Einzeln und alle drei Doppel gewonnen werden.
Mit demselben Ergebnis wurde eine Woche später zu Hause die Mannschaft aus Bielefeld-Gadderbaum abgefertigt, wobei hier die einzelnen Spiele deutlich zugunsten der Lipplinger ausgingen.

Am vergangenen Sonntag stand dann das erste von zwei Duellen gegen Manschaften aus dem Kreis Gütersloh an. Auch dieses Spiel ging mit 7:2 klar zugunsten der Lipplinger aus, die allerdings ersatzgeschwächt antreten mussten, da die letztjährige Nummer 1, Arnold Hoppe, verletzungsbedingt ausfiel und weitere Spieler angeschlagen in ihre Matches gingen. Für Hoppe meisterte der unten nachnominierte Sascha Ringel an Position 6 seine Aufgabe souverän und gewann sein Einzel mit 6:0 und 6:1.

Für die restlichen Spiele hofft nun der Verein mit den Spielern, dass „alle Jungs wieder  fit werden“ und dass es am letzten Spieltag (13. oder 14.6 – das Datum steht noch nicht fest) auf der Anlage am Detmolder Weg in Lippling zum Aufstiegsendspiel gegen die Mannschaft von Schwarz-Weiß Overhagen kommt.

Zuvor muss man aber noch einmal auswärts antreten, am 31.05. geht es zum ebenfalls als „stark eingeschätzten“ TC 71 aus Gütersloh.

Für die Herren 30 des FC Westerloh spielen in der Bezirksklasse:
Matthias Hunke, Frank Wilsmann, Arnold Hoppe, Daniel Brake, Marco Wibbe, Christian Happe, Sascha Ringel.

Geschrieben von Marco Wibbe

 

 

Sie müssen angemeldet sein um ein Antwort zu schreiben.